Kurznachrichten
Die Auflösung der europäischen Gesellschaften Weiterlesen >>> Überzeugungen schaffen moderne Religionen und vernichten echte Wissenschaft Weiterlesen >>> Kinder sind das politische Werkzeug der Wahl in den Händen schamloser Propagandisten Weiterlesen >>> Die Zeichen stehen auf Sturm Weiterlesen >>> Macron – No taxation without representation Weiterlesen >>>

Der Krieg in Syrien und Irak breitet sich auf die Türkei aus

Archive Redaction

Foto Volodymyr Borodin

Seitdem im Juli d.J. die Vereinigten Staaten von der Türkei die Teilnahme an dem in Syrien und Irak ausgetragenen Krieg erzwungen haben, hat sich der Konflikt über die Grenze auf dieses Land ausgedehnt. Unser Team beobachtet täglich die Kampfhandlungen in der Türkei. Laut unserer Einschätzung sind im vorigen Monat , infolge des bewaffneten Konflikts  zwischen der türkischen Armee und den kurdischen Aufständischen etwa ein Tausend Menschen in der  Osttürkei und im Nordirak ums Leben gekommen. Unter Berücksichtigung der  Häufigkeit der Zwischenfälle, der tagtäglichen Attacken kurdischer Kämpfer in der Türkei, sowie unter Berücksichtigung dessen, daß die Kurden von Vereinigten Staaten, Deutschland und anderen westlichen Ländern nachgerüstet werden, ist es , unserer Meinung nach, zu erwarten, daß sich die Situation noch verschlimmern kann. In nächsten Wochen werden wir mehr von genauen Zahlen liefern. Es ist kein Zufall, daß sich die Migrationskrise in derselben Zeit auf Europa übertragen hat, in der die Türkei der leichtsinnigen Politik von USA und Europa, den ethnischen Konflikten, dem Religionsfanatismus und den politischen Ambitionen zum Opfer gefallen ist.

Großbritanien bereitet Waffenlieferungen für die gegen ISIS kämpfenden kurdischen Kräfte vor.
Quelle: The Guardian 14.08.2014
David Cameron ist bereit  Waffen direkt  den kurdischen Kräften zu liefern, die im Norden von Irak gegen Djihaddisten aus dem Islamischen Staat kämpfen.

Deutschland wird den im Irak gegen IS kämfenden Kurden  Waffen liefern
Quelle: BBC 01.08.2014
Deutschland hat beschlossen den 4000 Kurden , die den Nordirak gegen islamischen Kämpfern verteidigen,  Waffen zu schicken.

Die Niederländische Regierung wird den Kurden Waffen und Munition schicken
Quelle: Dutch News 02.08.2014
Die Regierung der Niederlanden wird  Waffen und Munition aus Osteuropa nach Nordirak liefern, wo die Waffen den Kurden übergegeben werden wird, sagte die Verteidigungsministerin Jeanine Hennis-Plasscher.

Irakische Kurden können mehr deutscher Waffen bekommen
Quelle: The Local 12.01.2015
Die Verteidigungsministerin Ursula van der Leyen hat gesagt, Deutschland könne den gegen ISIS im Irak kämpfenden Kurden mehr Waffen liefern.