Kurznachrichten
Die Migranten aus Afrika im Aufmarsch nach Italien – mithilfe von NROs und bei offenen EU-Grenzen Weiterlesen >>> Patchwork-Familie, Patchwork-Tradition, Patchwork-Religion, Patchwork-Staat, Patchwork-Rasse: alles Patchwork. Weiterlesen >>> Die Hoffnungen, die auf die gemeinsame Währung gehegt wurden, wurden enttäuscht: wie Finnland zum Opfer vom Euro wurde Weiterlesen >>> Der demographische Imperialismus Erdoğans nutzt die Politik der offenen Grenzen Weiterlesen >>> Am 15. März kann die Trumponomics einstürzen Weiterlesen >>>

Die Migranten aus Afrika im Aufmarsch nach Italien – mithilfe von NROs und bei offenen EU-Grenzen

gefira.org

Am Anfang dieses Jahres im Januar1)Why the Italian government can’t resolve the problems of Mediterranean smuggling boats? Because it doesn’t want to, gefira.org 2 January 2017.verfolgten wir die Nichtregierungsorganisationen, die in Zusammenarbeit mit der italienischen Regierung Migranten von der libyschen Küste nach Italien schmuggelten. Anschließend wurden die Migranten mithilfe der Unterwelt auf italienischen Bauernhöfen oder zur Prostitution ausgenutzt.

Die ersten 2017 zur Verfügung stehenden Daten zeigen, dass das Geschäft weiter blüht: im Vergleich zu den ersten Monaten des vergangenen Jahres erfolgte ein Anstieg von 57%, was alleine für den Winter 81% Anstieg bedeutet,2)Migrant rescues in Med hit three-year high, new data shows, telegraph.co.uk 5 March 2017.der Anteil der Menschen, die auf Schiffen der NROs geschleust wurden, erhöhte sich von 5 auf 40% im Vergleich zum Jahr 2016 und näherte sich an 50% Anteil im letzten Monat des Jahres.3)Ong che salvano i migranti: due procure sospettano complicità con gli scafisti, tgcom24.mediaset.it 23 February 2017.In der Tat übernahmen die NROs den Schmugglerjob.

References   [ + ]

1. Why the Italian government can’t resolve the problems of Mediterranean smuggling boats? Because it doesn’t want to, gefira.org 2 January 2017.
2. Migrant rescues in Med hit three-year high, new data shows, telegraph.co.uk 5 March 2017.
3. Ong che salvano i migranti: due procure sospettano complicità con gli scafisti, tgcom24.mediaset.it 23 February 2017.

Patchwork-Familie, Patchwork-Tradition, Patchwork-Religion, Patchwork-Staat, Patchwork-Rasse: alles Patchwork.

gefira.org

Patchwork family, tradition, religion, state, race: patchwork everything.
Foto f11photo / Shutterstock.com

Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern. (Karl Marx)
Durch die Verbindung von Marx und Freud wurden die Forscher der Frankfurter Schule zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts.1)The Frankfurt school, part 1: why did Anders Breivik fear them? The Guardian 2013-03-25.

Der Traum von Marx war die Transformation der kapitalistischen Gesellschaft. Sein Traum inspirierte Scharen von Intellektuellen. Einige von ihnen erarbeiteten ihre eigenen Vorschläge zur Verwirklichung der Postulate des Marxismus. Ein solcher Vorschlag, der vor allem im späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts als attraktiv empfunden wurde, war der Kommunismus. Nach dem Zweiten Weltkrieg war es offensichtlich, dass der in kommunistischen Ländern umgesetzte Marxismus, nicht nur bei der Umwandlung der Gesellschaften scheiterte, sondern auch noch ihren wirtschaftlichen Niedergang herbeiführte, während der wachsende Wohlstand in den westlichen Ländern die Ansichten der Arbeiterklasse milderte. Neomarxisten wurde bewusst, dass die Arbeitnehmer in den westlichen Gesellschaften keine revolutionäre Kraft mehr sind, und dass die Zeit kam, nach einem neuen Proletariat zu suchen. Die Vision, eine neue Gesellschaft mit einem neuen Bewusstsein zu schaffen, wartete immer noch auf ihre Umsetzung.

References   [ + ]

1. The Frankfurt school, part 1: why did Anders Breivik fear them? The Guardian 2013-03-25.

Die Hoffnungen, die auf die gemeinsame Währung gehegt wurden, wurden enttäuscht: wie Finnland zum Opfer vom Euro wurde

gefira.org

100 markkaa
Foto Suomen Pankki (banknote), European Central Bank (photo) (Suomen Pankki) [ECB decisions ECB/2003/4 and ECB/2003/5 or Public domain], via Wikimedia Commons
Es war im Jahr 2011, als die Regierung von Finnland, einer der Gläubiger von Griechenland, Athen aufforderte, den Parthenon, eines der griechischen nationalen Symbole für das Rettung-Darlehen zu verpfänden.1)Finland’s demands for collateral could leave Greek bailout in ruins, The Guardian 2011-08-28.

Vier Jahre später, im Jahr 2015, wurde Finnland des Privilegs beraubt, der Gruppe der „sparsamen“ Länder anzugehören.2)Growth Forecast Errors and Fiscal Multipliers, IMF Working Paper 2013.Im selben Jahr zogen die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union die katastrophalen Folgen der Kürzungen überhaupt nicht in Betracht und demütigten die griechische Demokratie durch Sparmaßnahmen, die schwerer zu ertragen waren als die, die in dem Referendum abgelehnt wurden, ungeachtet der Tatsache, dass der IWF gestattete, den keynesianischen Multiplikator für Griechenland überschätzt zu haben. Obwohl die öffentlichen Finanzen von Finnland, im Gegensatz zu Griechenland, ganz gut abschnitten, fiel das wirtschaftliche Zugpferd des Landes, der technologische Koloss Nokia in eine tiefe Krise3)Finland: The sick man of Europe? BBC 2016-02-29.und verlor den Wettbewerb mit Apple und Samsung wegen geringer Innovationen. Der einstige nationale Stolz der Finnen, der im Höhepunkt 20% der finnischen Ausfuhr ausmachte4)As Goes Nokia, So Goes Finland? Bloomberg 2013-09-03.wurde schließlich von Microsoft übernommen. Den Zustand der finnischen Wirtschaft verschlechterten noch mehr die EU-Führer, die infolge der Krise in der Ukraine beschlossen, Handelskrieg gegen Russland, Finnlands Nachbarn und seinen wichtigsten Handelspartner zu führen.

References   [ + ]

1. Finland’s demands for collateral could leave Greek bailout in ruins, The Guardian 2011-08-28.
2. Growth Forecast Errors and Fiscal Multipliers, IMF Working Paper 2013.
3. Finland: The sick man of Europe? BBC 2016-02-29.
4. As Goes Nokia, So Goes Finland? Bloomberg 2013-09-03.

Der demographische Imperialismus Erdoğans nutzt die Politik der offenen Grenzen

gefira.org

Erdoğan’s Turkish demographic imperialism is the latest failure of open borders immigration policies
Foto Anastasia Petrova / Shutterstock.com
Vor fast tausend Jahren begannen die türkischen Stämme Anatolien zu besiedeln. Wie kam es zur Entstehung des türkischen Staates? Man sagt häufig, dass der Grundstein für den Staat mit der Niederlage des Byzantinischen Reiches im Jahre 1071 in der Schlacht von Manzikert gelegt wurde. Aber die Realität ist anders. Am Tag nach der Schlacht gelang es dem Kaiser Romanos Diogenes, ein Friedensabkommen abzuschließen, laut dem der Sultan der Seldschuken eine riesige Summe erhielt, und Byzanz erlitt keine territorialen Verluste.

Inzwischen beschlossen die byzantinischen Eliten in Konstantinopel Romanos zu entmachten und die Bestimmungen des Friedensabkommens nicht einzuhalten. Im anschließenden Kampf um den Thron griff eine der Seiten auf die Hilfe von Suleiman, dem Verwandten des türkischen Sultans zurück, um ihre eigenen Chancen auf Machtübernahme zu erhöhen. Als die byzantinischen Eliten sich auf Konstantinopel konzentrierten, wurde Suleiman Nikaia anvertraut, eine der größten byzantinischen Städte in Anatolien. So entstand das Sultanat von Rum – die ständige Präsenz der Türken in Anatolien war also nicht die Folge der Eroberung, sondern die Folge der Kurzsichtigkeit der byzantinischen herrschenden Klassen.

Das Sultanat von Rum führte mal Kriege gegen Byzanz, mal war Byzanz unterworfen, während die byzantinischen Führer darauf hofften, dass sie die türkischen Völker einverleiben und christianisieren werden. Dies scheiterte aber.


Am 15. März kann die Trumponomics einstürzen

gefira.org

Foto shutterstock.com
Foto shutterstock.com
„Obama Care wird weder aufgehoben, noch ersetzt. Es wird keine Steuersenkungen geben. Es wird kein Infrastrukturprogramm geben. Um die Schuldenobergrenze wird eine blutige Schlacht gekämpft,“1)Stockman: „After March 15 Everything Will Grind To A Halt“, Source: Zerohedge 2017-02-27.)so David Stockman, der ehemaliger Leiter des Office of Management und Budget zur Amtszeit von Reagan, der behauptet, dass mit dem Ende des Schulden-Aufschubs am 15. März die Katastrophe auf den Finanzmärkten unausweichlich ist.

Die staatlichen Behörden werden zum Stillstand kommen”, sagte Stockman CNBC. „Das ist völlig unerwartet, sogar Wall Street zieht das nicht ins Kalkül, so dass die Panik erschreckend sein wird.2)Wall St. is misreading Trump, and a market bloodbath is imminent: Stockman, Source: CNBC 2017-03-05. Der 15. März ist auch der Tag des FOMC-Treffens. Der Offenmarktausschuss soll die Entscheidung über die Zinserhebung treffen; die Wahlen in den Niederlanden sind für den gleichen Tag geplant. Beginnt an dem Tag ein großer Wirbel auf den Finanzmärkten?

References   [ + ]

1. Stockman: „After March 15 Everything Will Grind To A Halt“, Source: Zerohedge 2017-02-27.
2. Wall St. is misreading Trump, and a market bloodbath is imminent: Stockman, Source: CNBC 2017-03-05.

Kann die soziale Mobilität (oder deren Fehlen) maßgebend sein, wenn man untersucht, welches Land an der Reihe ist, zum Opfer des „Populismus“ zu fallen?

gefira.org

Foto By Ioannis Arvanitakis (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons
Foto By Ioannis Arvanitakis (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

1)Vilfredo Pareto, By Ioannis Arvanitakis (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons.Vilfredo Pareto (1848-1923) war italienischer Ingenieur, Philosoph, Ökonom, Soziologe und Politikwissenschaftler, berühmt unter anderem wegen seiner Theorie der „Eliten“.

Oder eigentlich wegen der Theorie „der allmählichen Ersetzung der Eliten“, die sagt, dass die soziale Mobilität von grundlegender Bedeutung für die Erhaltung der langfristigen sozialen Ordnung ist: wenn die Eliten offen und bereit sind talentierte Menschen aus den unteren Schichten in ihre Kreise aufzunehmen, wird das System mit allen Herausforderungen zurechtkommen. Wenn die Eliten sich aber von der Gesellschaft distanzieren und keine hervorragenden Persönlichkeiten aus unteren sozialen Schichten aufnehmen, entsteht Ungleichgewicht, das dazu führen kann, dass die herrschenden Klassen mit Gewalt umgestürzt werden, von den Gruppierungen, die dazu fähig sind, Macht auszuüben.

Auf dieser Theorie basierend gehen wir davon aus, dass Demokratien sich so weit entwickelt haben, dass Entmachtung der Eliten ohne Gewalt möglich ist, und zwar mit Hilfe von Stimmzetteln. Der Mangel an sozialer Mobilität, wie Pareto sagt, bringt mit sich Isolierung der Eliten von den Massen und Entfremdung der Wähler.

References   [ + ]

1. Vilfredo Pareto, By Ioannis Arvanitakis (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons.

Die Ukraine verlor in einem Jahr Milliarden wegen des Assoziierungsabkommens mit der EU.

gefira.org

Foto Review News / Shutterstock.com
Foto Review News / Shutterstock.com

Das Abkommen über die vertiefte und umfassende Freihandelszone zwischen der EU und der Ukraine, das am 1. Januar 2016 ins Leben trat, sollte die osteuropäische Wirtschaft beim Wiederaufbau helfen. Inzwischen enttäuschen die Folgen des Abkommens zutiefst die Erwartungen der Ukrainer. Die ehemalige Sowjetrepublik verlor beim Freihandel mit der EU 2,2 Mrd. Euro, also mehr als 2015. Der Import aus der EU schoss in die Höhe, während der Export aus der Ukraine kaum anstieg.

Die polnischen Medien berichten, die Ukraine sei von der EU mit Waren überflutet worden1)Unia Europejska zalała towarami Ukrainę, Rzeczpospolita 2017-02-27.was dem Assoziierungsabkommen widerspricht: da wurde nämlich eine asymmetrische Marktöffnung vorausgesetzt.

References   [ + ]

1. Unia Europejska zalała towarami Ukrainę, Rzeczpospolita 2017-02-27.

George Soros: der Feind der osteuropäischen Regierungen

gefira.org

Rio de Janeiro, April 22th, 2015- Mega investor George Soros.
Foto Antonio Scorza / Shutterstock.com
Nach Ungarn von Viktor Orban nahm sich schon das zweite EU-Land George Soros und seine Fonds ins Visier und beschuldigt ihn, Proteste gegen die Regierung zu organisieren und das Land zu destabilisieren. Der Vorsitzende der Regierungspartei und ehemalige Ministerpräsident von Rumänien, Liviu Dragnea, der für seine unabhängige Wirtschaftspolitik bekannt ist, nannte die Anführer der letzten Massenstraßenproteste „Agenten von George Soros.“1)Romania: Keep the corrupt in jail, where they belong, Al-Jazeera 2017-01-30.

Viele glauben, dass die „schlechten“ Regierungen aus Osteuropa (von Polen bis Mazedonien) die von Soros gegründete Open Society Foundation sowie seine Kontakte als Sündenbock nutzen, um nicht zur Verantwortung für die schlechte politische Lage gezogen zu werden. Allerdings versucht die Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit der Open Society, Laura Silber, nicht einmal die Beteiligung zu verbergen.

References   [ + ]

1. Romania: Keep the corrupt in jail, where they belong, Al-Jazeera 2017-01-30.

Shomrim, ein Symptom des bröckelnden Staates

gefira.org

Shomrim, a symptom of a disintegrating state
Emblem / shoulder patch of Brooklyn South Shomrim, a volunteer Jewish patrol encompassing Boro Park, Bensonhurst, and Kensington neighborhoods of Brooklyn. Image by municipal government –presumed public domain./ en.wikipedia.org

Westliche Gesellschaften wurden einer kulturellen und ethnischen Diversifizierung ausgesetzt, die, wie ihre Befürworter behaupten, die autochthone Bevölkerung bereichern, ja sogar zu ihrer rasanten Entwicklung beitragen sollte. Die Realität ist jedoch, dass die Mitglieder der verschiedenen ethnischen Gruppen dazu neigen, zusammen zu halten, ihre eigene Identität beizubehalten, die Einheimischen zu verdrängen und nicht mal auf den Gedanken kommen, sich die Kultur ihrer Gastgeber anzueignen,1)How Labour turned London into a foreign city: Fewer than half the capital’s population are white British, gangsters from Somalia terrorise the suburbs and even the tramps are immigrants, reveals astonishing new book, Daily Mail 2016-01-24.umso mehr, dass ihre Zahl sich verdoppelt oder sogar verdreifacht. Sie betrachten auch die Gesellschaft, die sie aufnimmt, als eine Ansammlung von Schwächlingen ohne moralisches Rückgrat.2)„Vergewaltigung an einem schwedischen Mädchen ist nicht das gleiche Übel wie die Vergewaltigung an einem arabischen“, sagt Hamid. „Nach einem solchen Ereignis wird die Schwedin in sorgsame Obhut genommen, auch wenn sie keine Jungfrau mehr ist. Ganz anders bei einer Araberin: ihre Familie vergibt es ihr nie. Für sie ein Opfer der Vergewaltigung zu sein, ist eine Schande. Für eine Araberin ist es wichtig, eine Jungfrau bis zum Hochzeitstag zu bleiben.“ „Wie einfach es ist, eine schwedische Hure zu haben … ich meine, eine schwedische Freundin“, sagt Hamid, und lacht darüber, was er gerade sagte. „Ich habe keinen Respekt für die Schwedinnen. Sie werden auf der Tagesordnung gef…t.“ Immigrant Rape Wave in Sweden, fjordman 2005-12-12.Unter solchen Umständen bilden sich getrennte Gemeinschaften, große Städte verwandeln sich in Mosaiken, und ihre religiösen und kulturellen Elemente sind nur lose verbunden. Die ideologischen, religiösen, moralischen und kulturellen Unterschiede erzeugen gegenseitiges Misstrauen, Vorurteile, Gräuel und schließlich offene Feindseligkeit. Der soziale Zusammenhalt bricht auseinander, was mit sich solche Probleme, wie Mordfälle (wegen der Rasse oder der ethnischen Herkunft) bringt. 3)Rotherham child abuse: Eight jailed for rape and sexual abuse of three girls, BBC 2016-11-04; Rotherham: eight men jailed for sexually exploiting teenage girls, The Guardian 2016-11-04; Calderdale gang jailed for grooming and abusing girls, BBC 2016-06-17.

References   [ + ]

1. How Labour turned London into a foreign city: Fewer than half the capital’s population are white British, gangsters from Somalia terrorise the suburbs and even the tramps are immigrants, reveals astonishing new book, Daily Mail 2016-01-24.
2. „Vergewaltigung an einem schwedischen Mädchen ist nicht das gleiche Übel wie die Vergewaltigung an einem arabischen“, sagt Hamid. „Nach einem solchen Ereignis wird die Schwedin in sorgsame Obhut genommen, auch wenn sie keine Jungfrau mehr ist. Ganz anders bei einer Araberin: ihre Familie vergibt es ihr nie. Für sie ein Opfer der Vergewaltigung zu sein, ist eine Schande. Für eine Araberin ist es wichtig, eine Jungfrau bis zum Hochzeitstag zu bleiben.“ „Wie einfach es ist, eine schwedische Hure zu haben … ich meine, eine schwedische Freundin“, sagt Hamid, und lacht darüber, was er gerade sagte. „Ich habe keinen Respekt für die Schwedinnen. Sie werden auf der Tagesordnung gef…t.“ Immigrant Rape Wave in Sweden, fjordman 2005-12-12.
3. Rotherham child abuse: Eight jailed for rape and sexual abuse of three girls, BBC 2016-11-04; Rotherham: eight men jailed for sexually exploiting teenage girls, The Guardian 2016-11-04; Calderdale gang jailed for grooming and abusing girls, BBC 2016-06-17.

Wählt Frankreich einen nächsten Hollande?

gefira.org

Will France vote in a second Hollande
Foto Portrait de Louis de France, dauphin (1729–1765)

Das Jahr 2016 war das Jahr der Revolte. Die Referenden in den Niederlanden und in Großbritannien, die Wahlen in Amerika und die Volksabstimmung in Italien brachten Niederlagen für Großkonzerne, Finanzeliten und die regierenden Politiker. Noch hofft Österreich, seine bisherigen Projekte realisieren zu können, aber auch da wurde die Unzufriedenheit deutlich zum Ausdruck gebracht. 2017 werden also Eliten ihre Strategien umdenken müssen.

Überall werden die Mainstream-Parteien entweder von den aufsteigenden Protestparteien, oder von ihren eigenen Mitgliedern erschüttert, die sich gegen das Establishment wenden. In Frankreich wurde vor den anstehenden Wahlen eine Änderung in der Strategie nötig, nachdem die Sozialistische Partei der katastrophalen Amtszeit von Hollande zu Folge zerfallen und die Kandidaturen von Sarkozy und Juppe in Vorwahlen ausgeschlossen worden waren. Um sich der aufsteigenden Welle der so befürchteten Bestrebung der Massen zu widersetzen, sich am Regieren zu beteiligen (die als Populismus abgetan wird) und den Eliten nicht mehr zu gehorchen, wurde Emmanuel Macron hergeholt.


Ist es sinnvoll dem Professor Sinn zuzuhören?

gefira.org

Hans Werner Sinn
Foto Hans Werner Sinn / commons.wikimedia.org

Harry Truman forderte oft frustriert “Give me a one-handed economist. All my economists say, on the one hand…on the other.”1)The one-handed economist, The Economist 2003-11-13.

Die Suche nach einem Mann, der immer eine klare Meinung hat, ist auch in den heutigen Medien deutlich zu sehen. Einer von ihnen ist seit Jahren sicherlich Hans Werner Sinn. Der schon pensionierte Professor publizierte und publiziert wahnsinnig viel, ist nach wie vor in Medien präsent und ist wohl einer der bekanntesten deutschen Volkswirte.

Er wurde unter anderem durch seine Hypothese der Basarökonomie bekannt, in der er erklärte, warum das Sozialprodukt in Deutschland schrumpft, obwohl das Land zum Exportweltmeister gesalbt wurde.2)Hans-Werner Sinn (2005): Die Basar-Ökonomie. Econ Verlag. ISBN 343018536X.Schlagzeilen machten auch seine früheren und späteren Bücher (z.B. „Ist Deutschland noch zu retten?“2003,“Das grüne Paradoxon“2008), in denen er sich gegen die Energiewende wandte und für eine strengere Regulierung der Banken plädierte. In unzähligen Interviews äußerte sich Sinn zu gegenwärtigen Themen, mal auf der Seite der Regierenden, mal auf der der Opposition. Er lobte beispielsweise die Agenda 2010,3)Die Agenda 2010 und die Armutsgefährdung.seine Äußerungen und Statements lösten seit 2015 immer öfter Unbehagen in den Regierungskreisen aus, so dass heutzutage der Finanzminister Wolfgang Schäuble ihn intern „Professor Unsinn“ nennt, und Angela Merkel mit ihm Kontakt aufbrach, obwohl er früher ein gern gesehener Gast im Kanzleramt gewesen war.4)Der verbliebene unabhängige Denker, Internetkanzlei 2012-07-23.

References   [ + ]

1. The one-handed economist, The Economist 2003-11-13.
2. Hans-Werner Sinn (2005): Die Basar-Ökonomie. Econ Verlag. ISBN 343018536X.
3. Die Agenda 2010 und die Armutsgefährdung.
4. Der verbliebene unabhängige Denker, Internetkanzlei 2012-07-23.

Die Türkei, Serbien und Russland bereiten sich auf den kommenden Krieg auf dem Balkan vor

gefira.org

Der Zerfall von Bosnien und Herzegowina, sowie der Standpunkt Serbiens, dass Kosovo sein integraler Teil ist, ist die nächste Schlappe des EU-Establisments. Es ist nicht die Frage, ob der Krieg auf dem Balkan wieder ausbricht, sondern die Frage, wann das passiert. Seine Folgen werden schlimmer für die Stabilität Europas sein, als die, die mit sich der Konflikt in den 90er Jahren brachte. Militärische Auseinandersetzungen in Bosnien werden die Spannungen zwischen Muslimen und den echten Europäern verschärfen und die zweitgennanten dazu ermutigen, sich mit mehr Entschiedenheit der Islamisierung des Kontinentes zu widersetzen.

Die NATO-Angriffe auf Belgrad von 1999 zwangen die serbische Regierung sich aus Kosovo zurückzuziehen. Im Gegenteil zu Bosnien war Kosovo ein integraler Bestandteil der Bundesrepublik Serbien.1)Bosnien und Herzegowina waren außer Makedonien, Montenegro, Serbien, Kroatien und Slowenien eine Republik im Rahmen der Bundesrepublik Jugoslawien. In Serbien gab es hingegen zwei autonome Republiken, Wojwodina im Norden und Kosovo (sowie Metochien) im Süden. Umstritten ist es, ob eine autonomische Republik ein integraler Bestandteil des ganzen Staates sein kann. Nebenbei bemerkt, vom internationalen Recht her, wurden die zwei obengenannten autonomischen Republiken aus Serbien durch die Kommunisten/Tito ausgesondert, die, wie alle Kommunisten in der Welt, auch die in Brüssel, Nationen hassen und immer ihr Bestes tun, um sie zu spalten.Von dem internationalen Recht her war die Bombardieurng Serbiens eine unakzeptable Aggression. 2008 wurde die Unabhängigkeit Kosovos anerkannt; doch 45% der Länder erhoben einen Widerspruch und sahen in dieser aufgezwungenen Abspaltung einen gefährlichen Präzedenzfall im internationalen Recht.2)International recognition of Kosovo, Wikipedia.Ehrlich gesagt, so was wie das internationale Recht existiert nicht; was wirklich ist, ist die internationale Diplomatie, die Kriege als ihren Hauptwerkzeug verstehen mag, um ihre Regeln (die eines Stärkeren) den Schwächeren aufzuzwingen.3)War is a mere continuation of policy by other means, On War Carl von Clausewitz.

References   [ + ]

1. Bosnien und Herzegowina waren außer Makedonien, Montenegro, Serbien, Kroatien und Slowenien eine Republik im Rahmen der Bundesrepublik Jugoslawien. In Serbien gab es hingegen zwei autonome Republiken, Wojwodina im Norden und Kosovo (sowie Metochien) im Süden. Umstritten ist es, ob eine autonomische Republik ein integraler Bestandteil des ganzen Staates sein kann. Nebenbei bemerkt, vom internationalen Recht her, wurden die zwei obengenannten autonomischen Republiken aus Serbien durch die Kommunisten/Tito ausgesondert, die, wie alle Kommunisten in der Welt, auch die in Brüssel, Nationen hassen und immer ihr Bestes tun, um sie zu spalten.
2. International recognition of Kosovo, Wikipedia.
3. War is a mere continuation of policy by other means, On War Carl von Clausewitz.